Liebe Kirchennachrichtenleserinnen und-leser,

viele Ehrenamtliche haben teilweise über Jahrzehnte Ihnen die Kirchennachrichten nach Hause gebracht. Wir sind sehr dankbar dafür!
Einige sind jedoch zukünftig dazu nicht mehr in der Lage.

Ab den nächsten Kirchennachrichten werden die unten genannten Bereiche nicht mehr versorgt.

Wir bitten herzlich darum, sich bei uns zu melden, wenn Sie sich vorstellen könnten die Kirchennachrichten in einem (vielleicht auch nur kleinem Teil) der folgenden Bereiche zu verteilen:

Schloss- und Haingasse, Am Oberanger, Kirchberg, teilweise Wettiner Ring, Am Ring, Furtweg, Nicolaistraße, Pestalozzistraße, Schulstraße, Sophienplatz, Wassergasse, teilweise Rochlitzer Straße, Gartenstraße, teilweise Lausicker Fußweg, Dresdener Straße, Leisniger Straße, Töpfergasse, Topfmarkt, Sophienstraße, Am Tiergarten, Tiergartenstraße, Fürstenweg und Linckstraße.

Wir werden Stationen einrichten, wo Sie z.B. beim Einkauf oder Arztbesuch Ihre KINA mitnehmen können: Colditzer Kaufhaus, Sophienapotheke, Engelapotheke, Schuhladen Biwoll, Sandras Blumenstübchen (neben Nettomarkt), Schloss Colditz, Kita „Sankt Martin", Pflegeheim „Wenceslaus Linck", MVZ Colditz, Zahnarztpraxis Tilgner, Getränkehandel Hofmann, Pfarramt Colditz und in allen Kirchen.

Bitte sagen Sie im Pfarramt Bescheid, wenn es Ihnen nicht möglich ist, die KINA an den oben genannten Stationen abzuholen.
Wir haben die Idee, dass es auch Patenschaften geben kann, d.h. ein Gemeindeglied versorgt 2 bis 5 weitere Gemeindeglieder in der Wohnnähe.