Erlbach ist bekannt für Überraschungen und Geheimnisse. Wussten Sie schon, dass es eine ganze Reihe von Freunden der ökumenischen Gemeinschaft von Taize (Frankreich) in Erlbach gibt? Darum laden wir Sie am Sonnabend, 4. Mai, 18 Uhr ein, diesen Freundeskreis zu erweitern und miteinander in den Abend hinein die Gesänge von Taize zu hören, mitzusingen, am Feuer zu sitzen. Familie Sven und Angelika Kaiser laden in die Talstraße 25 ein, gleich links am Gasthof Erlbach geht ein asphaltierter Weg hinauf zum kleinen Hof. Ich freue mich auf diesen Abend – und wer geistliche Kondition hat, ist am darauffolgenden Sonntag gleich noch zum Gottesdienst in der Kirche Erlach eingeladen. Falls nun aber der ersehnte Regen am 4. Mai niedergeht, treffen wir uns auch schon am Abend in der Kirche.

Pfarrer Stephan Bickhardt